Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Hobby Liquizell - Artemia Starterfutter - Anwendung und Dosierung

Bei der Artemiazucht kommt es nicht nur darauf an, die Artemia Cysten (Artemia Eier) zum schlüpfen zu bringen, ebenso wichtig ist es, die geschlüpften Artemia Nauplien (Artemia Larven) nach dem Schlupf optimal zu versorgen damit auch die Aufzucht der Larven gelingt.

Nach erfolgreichem Schlupf der Artemia Nauplien gilt es das richtige Futter für diese zu wählen um eine Frühsterblichkeit der frisch geschlüpften Artemia Nauplien zu vermeiden. Liquizell von d....

Weiter
(0) Kommentare

Artemia Lebendfutter für Süß- und Meerwasserfische

Artemia Salina Lebendfutter vor allem bei der Fischaufzucht sehr beliebt, kann aber auch als eine sehr gute Ergänzung zum normalen Fischfutter dienen und wird nahezu von jedem Fisch gerne gefressen. Das nährstoffreiche Futter kann entweder selbst hergestellt oder lebend gekauft werden. Das Artemia Lebendfutter eignet sich für Süßwasser- und für Meerwasserfische, auch im Teich kann es verwendet werden.

Inhaltsstoffe und Vorteile von Artemia Lebendfutte....

Weiter
(0) Kommentare

Artemia Zucht - Tipps und Tricks

Tipps zur Artemia Zuchtvorbereitung

Je nach Verwendungszweck der Artemiaeier, auch Artemiacysten genannt, ist es oft hilfreich, die Diapause der Cysten zu unterbrechen, um sie so zum schnelleren Schlüpfen zu zwingen. Hier ein paar Tipps wie dies gelingt:
1. Durchfrieren. Die besten Ergebnisse erzielt man, indem man die Cysten über einen Zeit....

Weiter
(0) Kommentare