Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Eheim Aquacompact - Kombinierter Innen- und Außenfilter


Der Eheim Aquacompact ist ein kombinierter Innen- und Außenfilter mit Autostartfunktion und eignet sich für offene Kleinst- und Kleinaquarien (Nanobecken), ist aber auch für Aufzuchtbecken geeignet.

Eigenschaften des Eheim Aquacompact

Durch die vollautomatische Selbstansaugung der integrierten Pumpe, die sich im Ansaugstutzen befindet, ist der Eheim Aquacompact sofort für Süßwasser-Aquarien einsetzbar. Mit den individuell einstellbaren Ausströmdüsen kann eine der Natur entsprechende Oberflächenbewegung simuliert werden.

Anwendung und ReinigungEheim Aquacompact Aquarienfilter

Der Eheim Aquacompact wird einfach auf die Aquarienscheibe gesetzt, sodass die Pumpe mit dem verlängerbaren Ansauggitter, dem Vorfilter sowie dem Auslauf im Aquarium hängt. Der Filterbehälter selbst hängt außen an der Aquarienscheibe. Dabei ist darauf zu achten, dass der Filterbehälter nicht mit Wasser befüllt ist, da der Filter durch Ansaugen in Betrieb genommen wird. Der Wasserrücklauf sollte während der ersten Befüllung über der Wasseroberfläche liegen, damit das Gerät optimal entlüftet werden kann. Der Wasserdurchfluss wird am Filteroberteil mit dem Drehknopf reguliert.

Der integrierte Vorfilter, der die Pumpe sowie das biologische Filtermaterial vor Grobschmutz schützt, kann zur Reinigung problemlos entnommen werden, was eine längere Standzeit ermöglicht. Hierzu wird die Filtermasse aus dem Filterkorb des Eheim Aquacompact genommen und mit lauwarmen Wasser durchgespült. Die Filtervliese bzw. -watte sollten nach jeder Filterreinigung ausgetauscht werden, da diese durch das Auswaschen verfilzen können und somit kein normaler Durchfluss des Wassers gewährleistet ist. Auch die Schlauchinstallation (Saug- und Druckleitung, Ansaug- und Düsenrohr, Anschlüsse etc.) sollten mit einer Reinigungsbürste gesäubert werden.

Den Eheim Aquacompact gibt es in zwei Ausführungen mit einem Filtervolumen von 0,8 l bzw. 1,3 l für Aquarienbecken von 20 l bis 50 l Wasservolumen. Die Pumpenleistung beträgt jeweils 350 l/h und die max. Förderhöhe jeweils 0,5 m.

Test und Bewertung: Es liegen leider noch keine Kundenbewertungen vor.

Hier im Shop Eheim Aquacompact 40 / 2004 oder Eheim Aquacompact 60 / 2005 kaufen.


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.