Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Eheim Biopower Innenfilter - Hochleistungsfilter für Aquarien


Der Eheim Biopower ist ein Innenfilter mit mehrstufiger Filterungstechnik wie bei einem Außenfilter. Es gibt drei Ausführungen für Aquarienbecken zwischen 80 l und 240 l.

Eigenschaften des Eheim Biopower Filters:

Der Eheim Biopower eignet sich für Aquarien mit mittleren bis größeren Fischen mit einer Größe von über 5 cm (z. B. Malawi-Buntbarsche) oder stärkerem Fischbesatz, wenn das Aquarienwasser mittel oder stärker belastet wird. Das Filtergerät besteht aus einzelnen Modulen und enthält einen schwenkbaren Pumpenkopf, bei dem der Wasserdurchfluss regulierbar ist. Der Power-Diffusor ermöglicht eine individuelle Anreicherung des Sauerstoffs im Aquarienwasser. Mithilfe des Düsenrohres kann eine der Natur entsprechende Oberflächenbewegung des Wassers simuliert werden.

Anwendung und Reinigung des Innenfilters:

Der Eheim Biopower wird an der Innenscheibe des Aquariumbeckens befestigt. Dazu wird der Saugnapf an der Halterung per Drehbewegung auf die Aufnahme gedrückt, der Filter in die Halterung eingeklippt und diese an der Scheibe angebracht. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Pumpenkopf ca. 1 cm unterhalb der Wasseroberfläche platziert wird. Je nach Bedarf kann die Pumpenleistung stufenlos am Regler eingestellt werden.

Um den Eheim Biopower zu reinigen, wird zunächst die Netzverbindung getrennt und der Filter nach oben aus der Halterung gezogen. Die einzelnen, geschlossenen Filterkörbe lassen sich leicht durch Druck auf den jeweiligen Clip voneinander trennen. So können die Module gereinigt und die Vorfilterpatrone mit Wasser durchgespült werden. Um die Bakterien zu erhalten und eine Wachstumsbeschleunigung der Bakterienkolonien zu bewirken, sollte das biologische Filtermaterial nur kurz unter lauwarmen Wasser abgespült werden. Auch das Abdeckgitter lässt sich aus der Pumpenkopfaufnahme ziehen, um die Feinfilterpatrone auswaschen oder erneuern zu können. Anschließend werden alle Filterelemente wieder zusammenfügen, bis sie eingerastet sind.

Der Eheim Biopower ist für Süß- oder Meerwasser-Aquarien geeignet.

Test und Erfahrung: Es leigen noch keine Kundenbewertungen vor.

Hier im Shop könenn Sie die verschiedenen Eheim Biopower Innenfilter kaufen:

Eheim Biopower 160

Eheim Biopower 200

Eheim Biopower 240

 


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.