Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Wasserpflanzen im Koiteich - Ist eine Bepflanzung sinnvoll?

Obwohl Wasserpflanzen in einem Teich viele wichtige Funktionen übernehmen, werden die meisten Koi Teiche nur wenig bis gar nicht bepflanzt. Hauptgrund hierfür ist dass Koi die meisten Teichpflanzen als Nahrung ansehen und diese anknabbern oder auffressen. Deshalb sind Koi und Wasserpflanzen im Gartenteich, das ist eine Kombination, die in der Regel nicht zusammenpasst.

Teichw....

Weiter
(0) Kommentare

So bekommen Sie Ihren Koi handzahm - Tipps und Tricks

Für viele ist es ein Traum und dann ein großes Glück, wenn es klappt, dass die Koifische im Gartenteich anfangen aus der Hand des Menschen zu fressen. Grundsätzlich sollte man bei diesem Vorhaben viel Geduld mitbringen. Die Koi müssen erst Vertrauen aufbauen, um sich so nah an den Menschen heranzutrauen. Wir haben einige Tipps und Tricks zusammengestellt, die dabei helfen können den Koi handzahm zu machen.

Die Auswahl des richtigen Koi

Um die Fische handzahm zu machen, sollte ein bestimmter Koi ausgewählt werden, der al....

Weiter
(0) Kommentare

Koi kaufen - Tipps zum Kauf und zur Eingewöhnung

Wer einen Koi kaufen möchte, sollte einige Punkte berücksichtigen, damit er sich möglichst lange an dem Fisch erfreuen kann:

Einen Koi kaufen - Wann und Wo?Koi für den Gartenteich richtig kaufen

Man kann entweder bei einen Koizüchter oder einem vertrauenswürdigen Händler einen Koi kaufen. Damit sich der Koi wäh....

Weiter
(0) Kommentare

Die bekanntesten Koiarten im Überblick

Die Züchtung der Koi und damit die Entstehung verschiedener Arten wurde vor allem ab dem 17. Jahrhundert in Japan betrieben. Seitdem werden immer wieder bestimmte bekannte Arten weiter gezüchtet und versucht neue Arten  zu kreieren. Hier finden Sie eine Übersicht über das Aussehen der bekanntesten Koi Arten.

Asagi

Beim Asagi handelt es sich um eine der ältesten Zuchtformen. Zu erkennen ist dieser Koi an seinem blaugrauen Rücken, seinem rote....

Weiter
(0) Kommentare

Krankheiten bei Koi

Karpfenläuse

Eine der häufigsten Koi-Krankheiten ist der Befall von Karpfenläusen. Diese nur etwa zehn Millimeter großen Parasiten haften sich an der Fischhaut fest und saugen Blut. Der Stich allein gilt bereits als giftig und kann im schlimmsten Fall Lähmungserscheinungen hervorrufen. Koi-Halter erkennen den Befall an den deutlich sichtbaren, dunkelroten Einstichstellen, die einen rosafarbenen Hof besitzen. Eine Behandlung mit speziellen Fisch-Insekt....

Weiter
(0) Kommentare

Futterautomaten zur Koifütterung - Infos und Merkmale

Durch die Verwendung eines Futterautomaten wird eine regelmäßige Fütterung der Koi gewährleistet. Je nach Modell lassen sich verschiedene Komponenten einstellen. So etwa ein oder mehrere Zeitpunkte zur Fütterung und die jeweilige Futtermenge. In der Regel wird das Koifutter zum Zeitpunkt der Fütterung aus dem Futterautomaten geschleudert. Auch dabei lassen sich Einstellungen vornehmen und entschieden werden wieviele Meter das Futter über den Teich geschleud....

Weiter
(0) Kommentare

Der Koiteich - Kurze Infos im Überblick

Ein Koiteich stellt höhere Ansprüche als ein normaler Gartenteich. Eine gute Vorplanung ist deshalb sinnvoll, um spätere Probleme zu vermeiden.

Wassermenge und Größe des Koiteichs

Da Kois bis zu einem Meter groß werden können, muss der Koiteich recht groß sein. Längliche Formen sind günstiger als runde Teiche. Sechs Meter Länge und drei Meter Breite sollte ein Koiteich mindestens haben. Eine Wassertiefe von 1,5 M....

Weiter
(0) Kommentare

Die Verdauung der Koi - Wissenswertes & Info

Die Verdauung der Koi

Die Besonderheit bei der Verdauung der Koi begründet sich darin, dass Kois keinen Magen besitzen. Darin begründet sich die Wichtigkeit, auf leicht verdauliches Futter und eine ausreichende, aber nicht zu hoch dosierte Fütterung zu achten. Die Verdauung der Koi ist vom Stoffwechsel abhängig. In den Sommermonaten funktioniert der Stoffwechsel normal, so dass mehr als im Winter gefüttert werden kann. Damit die Verdauung der Koi auch in den....

Weiter
(0) Kommentare

Was ist ein Tategoi?

Welche Kois werden als Tategoi bezeichnet?

Der Begriff "Tategoi" ist den meisten Koiliebhabern geläufig. Damit wird ein Koi mit viel Potenzial bezeichnet, der auch oft "Zukunftskoi" genannt wird.
Koi werden vor allem ihrer Schönheit wegen geschä....

Weiter
(0) Kommentare

Wissenwertes und Geschichtliches über Koi

Die Herkunft der Koi:

Der erste Gedanke der sich bei der Frage nach der Herkunft des Koi aufdrängt, ist in den allermeisten Fällen Japan. Doch diese Frage ist wissenschaftlich bis heute nicht hundertprozentig geklärt. Zu möglichen Ursprungsregionen des Koi zählen neben Japan auch China, das Schwarze Meer oder das Donaugebiet. Über den Koi berichtete man zum ersten Mal im Jahr 530 vor Christus in China, später taucht er in japanisc....

Weiter
(0) Kommentare

Koi – Zucht und Vermehrung

Die Zucht von Koi im heimischen Gartenteich ist nicht einfach. Es müssen dazu gute äußere Bedingungen, wie etwa optimale Wasserwerte, vorhanden sein, damit eine Eiablage überhaupt stattfindet. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten zu Thema Koizucht. 

Die Eiablage der Weibchen

Die weiblichen Koi produzieren ab ihrem 3. oder 4. Lebensjahr Eier. Diese werden schon im Jahr vor dem eigentlichen Ablaichen produziert. Der Laich baut sich im Bauch nicht sel....

Weiter
(0) Kommentare