Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Zweifarbige Geweihschnecke - Interessant aussehender Algenvernichter im Aquarium


Die Clithon coronae, unter deutschem Namen Zweifarbige Geweihschnecke ist im Aquarium ein wahrhafter Putzteufel. Die zweifarbige Geweihschnecke erreicht eine Größe von etwa 2 Zentimetern und sollte in Gruppen von mindestens 3 Tieren gehalten werden.

Haltung und Fütterung der zweifarbigen Geweihschnecke

Das Gehäuse ist meist schwarz mit gelben Streifen und präsentiert kleine hornartige Ausbuchtungen. Ebenso können sich vereinzelt rötlichbraune Verfärbungen zeigen, die von der ursprünglichen Zeichnung abweichen. Die zweifarbige Geweihschnecke sollte ausschließlich in Gruppen von mindestens 3 Tieren und nicht einzeln gehalten werden. Bevorzugt werden Temperaturen des Aquarienwassers von 20 bis 28 Gad. Sie ernährt sich von Algen, was sie zu einem beliebten Bewohner im Aquarium werden lässt. Optional kann die Geweihschnecke mit auf Algenbasis gefertigten Futtertabletten oder sinkendem Flockenfutter ernährt werden.

Verhalten, Zucht und Vermehrung im Süßwasseraquarium

Eine zweifarbige Geweihschnecke ist friedlich und kann mit anderen Schneckenarten, sowie mit allen nicht schneckenfressenden Fischen vergesellschaftet werden. Die Schnecke kann problemlos im Süßwasser leben, wird sich aber nicht vermehren. Die Zucht ist schwierig, da die zweifarbige Geweihschnecke in den verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung Brackwasser, sowie Meerwasser und besonders anspruchsvolle Lebensbedingungen benötigt. Die Eierablage im Aquarium erfolgt, es schlüpfen aber keine jungen Schnecken in Süßwasser Haltung.

Hier im Onlineshop Zweifarbige Geweihschecke kaufen.

Test und Erfahrung: Es liegen leider noch keine Kundenbewertungen vor.


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Derzeit 1 von 5 Sternen, bei insgesamt 1 Abstimmungen.