Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Bienengarnele Black Bee - Beliebter Klassiker für das Aquarium


Die Bienengarnele gehört sicherlich zu den bekanntesten Vertretern der Zwerggarnelen im Aquarium. Sie ist einfach zu halten und zu pflegen und damit auch für Anfänger geeignet.

Aussehen und Beschreibung der Black Bee

Die Bienengarnele Black Bee heißt mit naturwissenschaftlich korrektem Namen Caridina cf. cantonensis 'Black Bee'. Das Tier stammt aus dem südlichen China und erreicht ein Alter von rund zwei Jahren und eine Größe von bis zu drei Zentimetern. Die Männchen sind meist ein wenig kleiner als die Weibchen. Namengebend ist das bienenähnliche Aussehen der Bienengarnele Black Bee: Der bienenartig geformte Körper ist mit dicken, abwechselnd schwarzen beziehungsweise schwarz-braunen und weißen Streifen versehen. Der Schwanzfächer des Tieres ist meist weiß, manchmal aber auch orange-weiß gefärbt. Je nach Züchtung unterschiedet sich die Art der Färbung, genauer gesagt der Anteil von weiß und schwarz. Anhand ihres Aussehens werden die Garnelen in verschiedene Klassifizierungen eingeteilt, wobei ein höherer Weißanteil eine höhere Klassifizierung ausmacht.

Aquarieneinrichtung und Fütterung

Damit sich die Bienengarnele im Aquarium wohlfühlt, bedarf es keiner besonderen Einrichtung. Einige nicht weiter ausgefallene Versteckmöglichkeiten wie etwas Wurzelholz, Moos und Laubblätter von Eichen oder Buchen reichen aus. Zusätzliche Verstecke sind willkommen. Die Wassertemperatur sollte bei 20 bis 27 Grad Celsius und der pH-Wert bei 6 bis 7,5 liegen. An die Fütterung werden auch keine großen Ansprüche gestellt. Die Black Bee sind Allesfresser. Sie können mit speziellen Garnelenfutter oder Fischfutter gefüttert werden, fressen aber auch gerne Algen, wenn diese im Aquarium vorhanden sind.

Verhalten, Vergesellschaftung und Zucht

Die Bienengarnele Black Bee ist ein friedliches Tier, das sich nicht nur mit Artgenossen, sondern auch mit anderen Aquariumsbewohnern gut verträgt. Eine gemeinsame Haltung mit Fischen, die die Garnele nicht als Futter betrachten, ist unbedenklich. Eine eingelebte Bienengarnele Black Bee entlässt im Aquarium unter optimalen Bedingungen etwa alle fünf bis sechs Wochen rund 30 beinahe vollständig entwickelte Jungtiere. Die meisten Hobbyzüchter erzielen einen Wurf allerdings nur alle zwei bis drei Monate. Nicht alle Jungtiere erreichen das Erwachsenenalter.

Hier im Onlineshop können Sie die Bienengarnele Black Bee kaufen.

Test und Erfahrung: Es liegen leider noch keine Kundenbewertungen vor.


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.