Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Grüne Zwerggarnele - Interessant gefärbte Garnele für das Aquarium


Die Grüne Zwerggarnele ist auch unter dem wissenschaftlichen Namen caridina cf. babaulti var. green bekannt. Sie kann bis zu 4 cm groß werden und kann ein Alter von zwei Jahren erreichen.

Aussehen, Aquarieneinrichtung und Fütterung der Grünen Zwerggarnele

Am auffälligsten ist ihre namengebende grüne Farbe. Die Färbung kann das Tier innerhalb kurzer Zeit wechseln. So erscheint es nicht nur in blassem Grün bis hin zu kräftigem Grün, sondern gelegentlich auch in Grünbraun oder sogar in Orange. Die Weibchen sind meist kräftiger gefärbt als die Männchen. Eine weitere Besonderheit bei ihrem Aussehen, ist das lange Rostrum, welches ihr ein elegantes und einzigartiges Aussehen verleiht.

Die Grüne Zwerggarnele stammt aus dem Indischen Ozean in der Nähe des indischen Festlandes. Ihr sollte eine Wassertemperatur von 22 bis 28 Grad Celsius geboten werden. An die Einrichtung des Aquariums stellt die Grüne Zwerggarnele keine ausgefallenen Ansprüche. Sie nimmt jedoch Rückzugsgebiete wie Moos und Pflanzen sehr dankbar an. Auch in einer Umgebung mit Wurzelholz fühlt das Tier sich wohl. Gefüttert werden sollte der Allesfresser abwechslungsreich mit überwiegend pflanzlichem Futter. Auch ein wenig Frostfutter kommt seiner Gesundheit zugute. Ansonsten ernährt sie sich auch gerne von Algen oder Fischfutterresten im Aquarium.

Verhalten, Zucht und Vermehrung im Aquarium

Die Grüne Zwerggarnele ist sehr friedlich und kann mit Fischen und anderen Tieren gut vergesellschaftet werden, solange die anderen Tiere sie nicht als Beutetier betrachten. Die Nachzucht gelingt nicht immer auf Anhieb: Diese Garnele benötigt einige Eingewöhnungszeit, damit die Zucht gelingt. In der Theorie kommen etwa alle fünf bis sechs Wochen maximal 40 Jungtiere pro Weibchen auf die Welt. Die praktische Erfahrung zeigt jedoch, dass ein Wurf meist nur alle zwei bis drei Monate erfolgt. Für die Jungtiere sollten dann im Aquarium genügend Versteckmöglichkeiten vorhanden sein.

Hier im Onlineshop können Sie die Grüne Zwerggarnele kaufen.

Test und Erfahrung: Es liegen leider noch keine Kundenbewertungen vor.

 

 


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.