Rennschnecke Orange Track – Besonders schön aussehender Algenvernichter im Aquarium

Die Rennschnecke Orange Track, auch unter den wissenschaftlichen Namen Neritina turrita oder Vittina turrita bekannt, fällt durch ihre schön Zeichnung und ihre Vorliebe zur Ernährung durch Algen auf. Die für Rennschnecken eher untypische Größe von etwa 3 Zentimetern ist ein Merkmal, welches die Rennschnecke Orange Track besonders und zu einem beliebten Besatz im Aquarium macht.

Orange Track Rennschnecke

Orange Track Rennschnecke

Sie ist ursprünglich in Brackwasser beheimatet, kann aber auch im Süßwasser gut leben und verfügt über ein sehr auffallend gezeichnetes Gehäuse, welches aufgrund der glatten Struktur an Muscheln erinnert.

Aussehen, Haltung und Fütterung der Rennschnecke Orange Track

In der Farbgebung bewegt sich die Rennschnecke Orange Track zwischen einem intensiven Rostrot und Orange. Zierborten und schwarz Flecken sind bei der Rennschnecke Orange Track auf dem gesamten Gehäuse zu finden und ziehen sich in symmetrischer Spur rund um das Schneckenhaus. In der Haltung stellt sie keine großen Ansprüche.

Die Wassertemperatur sollte bei 20 bis 27 Grad liegen. Die Gesamthärte sollte über einem Wert von acht liegen, da bei einer zu niedrigen Härte das Gehäuse der Schnecke brüchig werden kann. Bei guten Haltungsbedingungen kann die Rennschnecke Orange Track bis zu 5 Jahre alt werden. Das Aquarium lässt sich durch einige Vertreter der Rennschnecke Orange Track sauber halten. Sie ernährt sich bevorzugt von Algen, wobei sie auch größere Algenteppiche problemlos und in kurzer Zeit verzehrt.

In algenfreien Aquarien lässt sich die Rennschnecke Orange Track mit speziellen Schneckenfutter oder auch Fischfuttertabs und Flockenfutter ernähren, welches aus Algen besteht und auf den Boden des Aquariums sinkt.

Eine große Auswahl an Schnecken für das Aquarium finden Sie hier bei uns im Online Shop.

Zu den Schnecken >>

Die Orange Track Schnecke finden Sie hier >>

Verhalten, Zucht und Vermehrung im Aquarium

Die Rennschnecke Orange Track ist aktiv und flink und kann mit anderen Schneckenarten und allen nicht schneckenfressenden Fischen vergesellschaftet werden. Die Vermehrung ist schwierig und gelingt in der Aquarienhaltung kaum. Für die Zucht benötigen diese Schnecken ein extra Becken mit Brackwasser mit einen entsprechenden Salzanteil. Die Eier der Rennschnecke sollten im Süßwasseraquarium aus diesem Grund regelmäßig entfernt werden.

Hier im Shop Rennschnecke Orange Track zu günstigen Preisen kaufen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *