Hefeextrakt – vitaminreicher und nahrhafter Futterzusatz

Der Hefeextrakt ist ein weiterer Zusatz, der in diversen Futterergänzungen zu finden ist. Hefeextrakte sind übrigens natürliche Geschmacksverstärker und verleihen nicht nur den Lebensmitteln eine angenehme herzhafte Note, sondern schmecken auch vielen Fischen, unter anderem auch den Koi.

Herstellung von Hefeextrakten

Futterzusatz für Kois im Teich

Futterzusatz für Kois im Teich

Hergestellt werden die Hefeextrakte unter anderem durch den Einsatz von Fremdenzymen. Auf diese Weise lässt sich die Geschmacksrichtung des Endproduktes am besten steuern. Ob das fertige Produkt mehr nach Brathähnchen oder eher nach Grillfleisch schmeckt, hängt letztendlich von den eingesetzten Fremdenzymen ab. Bei der Zubereitung der Futterzusätze für die Gartenteichfische wird indes überwiegend auf die Autolyse zurückgegriffen, also auf die Fermentierung mit den eigenen Enzymen.

Ein weiteres Herstellungsverfahren um das Aroma und die Inhaltsstoffe der Hefe-Dolden zu extrahieren ist die physikalische Extraktion mithilfe von superkritischem Kohlenstoffdioxid als Lösungsmittel. Der so gewonnene Extrakt wird zunehmend in Lebensmitteln und industriellen Anwendungen verwendet. Gemein ist den drei beschriebenen Vorgängen, dass die Zellwände der Hefe aufgebrochen werden, wodurch das Produkt für den Organismus leichter zu verwerten ist.

Reich an Vitaminen

Hefeextrakte sind reich an Vitaminen der B-Gruppe, mit Ausnahme des Vitamins B12. Vitamin B1 (Tiamin) ist für den Muskelaufbau und das Nervensystem zuständig. Vitamin B2 (Riboflavin) ist an der Verstoffwechslung von Fettsäuren oder zum Beispiel Kohlenhydraten beteiligt, außerdem ist dieses Vitamin für die Atmung wichtig. Vitamin B3 (Niacin) ist ebenfalls in zahlreiche Stoffwechselprozesse eingebunden und kann unter anderem den Cholesterinspiegel senken. Die Folsäure (Vitamin B9, B11) ist für die Zellteilung und insofern für das Wachstum unerlässlich. Auch für die Blutbildung ist diese Substanz notwendig. Panthotensäure (Vitamin B5) ist am Energiestoffwechsel beteiligt und fördert die Bildung von gesunden Knochen, Flossen und Schuppen.

Somit liegt mit dem Futterzusatz Hefeextrakt eine wertvolle Vitaminquelle vor. In der Regel werden die Extrakte in einer Zubereitung zusammen mit Kräutern und Lebertran angeboten.

Eine sehr große Auswahl an Fischfutter für den Teich, Aquaristik und Terraristik finden Sie bei uns im Online Shop. Ob sie Futter für ihre Koi, Goldfische, Störe oder Welse suchen – wir haben mehrere 100 Futtersorten permanent auf Lager. Schauen Sie einfach mal in unserer Fischfutter Kategorie vorbei:

Zum Teich- und Koifutter im Onlineshop >>
Hinweis: In Deutschland sind Hefeextrakte im Einzelhandel nicht erhältlich und nur als eine Zutat in der Nahrungsergänzung zu bekommen.

Merken

Merken

Hat Dir unser Ratgeber zum Thema gefallen? Oder hast Du vielleicht andere Ideen oder Kritik für uns? Teil uns doch einfach Deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar. Auch bei Fragen stehen wir gerne für Rat und Empfehlungen zur Verfügung. Über eine Bewertung für unseren Beitrag würden wir uns freuen. Danke.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Abstimmungen, mit dem Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.