Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10-17 Uhr)
+49 (0) 711 / 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Die Mückenlarven mit dem höchsten Nährwert

Stuttgart, 31 August 2011, 10:00

Die weissen Mückenlarven, auch Kristallmückenlarven genannt, sind ein besonders empfehlenswertes Zierfischfutter. Sie werden gerne von professionellen Züchtern und erfahrenen Aquarianern verfüttert. Neben einem hohen Proteinanteil sind weisse Mückenlarven Lebendfutter reich an ungesättigten Fettsäuren. Sie wirken sich auch günstig auf die Fortpflanzungsbereitschaft aus. Als Lebendfutter stimulieren sie zudem die natürlichen Beuteinstinkte und werden von so gut wie allen Fischarten gerne gefressen. Sie sind im Aquarium sehr beweglich und flink und müssen von den Fischen erjagt werden.

Weisse Mückenlarven Lebendfutter

Weisse Mückenlarven Lebendfutter bestehen zu 89 % aus Wasser, zu 4 % aus Proteinen und etwa 1% aus Fett. Außerdem beinhalten sie Ballaststoffe, was sich günstig auf die Verdauungstätigkeit der Fische auswirkt. Weisse Mückenlarven Lebendfutter sind die Mückenlarven mit dem höchsten Nährwert. Sie werden sowohl von tropischen Süßwasserfischen, Meerwasserfischen, Kaltwasserfischen und Schildkröten gerne gefressen, sofern sie ins Maul passen.

Lebende Weisse Mückenlarven sind bei einer Temperatur zwischen 2 und 8 °C bis zu sechs Wochen haltbar. Im Sommer ist die Haltbarkeit aufgrund der höheren Temperaturen etwas vermindert. Da die weißen Mückenlarven nur in sehr sauberen Gewässern vorkommen, können Sie diese unbedenklich an Ihre Zierfische verfüttern. Die Mückenlarven werden in einem Beutel eingeschweißt geliefert. Es sollte jeweils nur eine kleine Portion verfüttert werden, welche die Fische innerhalb weniger Minuten fressen. Weisse Mückenlarven Lebendfutter sind von hoher Qualität und ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe. Sie können als Hauptfutter durchaus ein- bis mehrmals täglich in kleinen Portionen verfüttert werden.

Hier im Shop von www.bachflohkrebse.de können Sie Weisse Mückenlarven Lebendfutter kaufen.




Aktuelle Nachrichten bei bachflohkrebse.de:

 Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30

 Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05

 Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40

 Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45

 biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25

 Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45

Zurück