Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10:30-15:00 Uhr)
+49(0)711 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Schwarze Perlhuhnschnecke - Faszinierende Schönheit im Aquarium


Die schwarze Perlhuhnschnecke, lateinischer Name Tylomelania patriarchali, stammt aus dem Malanosee in Indonesien. Ihren Namen verdankt sie ihrer schwarzen Farbe mit auffälligen weißen Tupfen am Fuß. Das Gehäuse ist meistens schwarz bis dunkelbraun. Sie kann unter optimalen Bedingungen bis zu sechs Jahre alt werden.

Die richtige Haltung und Fütterung der Perlhuhnschnecke

Die schwarze Perlhuhnschnecke bevorzugt Wassertemperaturen von 24 bis 28 Grad Celsius. Wobei Wildfänge den oberen Temperaturbereich bevorzugen und die Nachzuchten auch im unteren Bereich gehalten werden können. Die schwarze Perlhuhnschnecke ernährt sich von Algen und Futteresten. Sie kann also auch mit speziellem Schneckenfutter oder zerkleinertem Fischfutter ernährt werden. Im allgemeinen werden Wasserpflanzen von ihr verschmäht. Sie erreicht eine Länge von bis zu 12 cm. Dementsprechend groß sollte das Aquarium sein, in dem sie gehalten wird. Ein Aquarium ab 80 Liter Fassungsvermögen wäre ideal. An sich ist die Perlhuhnschnecke recht anspruchslos was die Aquarieneinrichtung angeht. Allerdings sollte etwas Wurzelholz zum Abweiden von Algen vorhanden sein. Darüber hinaus bevorzugt sie eher Sand oder feinen Kies als Bodengrund, als beispielsweise grobe Steine. Die Haltung und Vergesellschaftung mit anderen Schnecken, Muscheln, Garnelen und Fischen ist problemlos, sofern die Fische die Schnecke nicht belästigen oder sogar fressen würden.

Verhalten, Zucht und Vermehrung im Aquarium

Im Gegensatz zu anderen Schnecke gräbt sich die schwarze Perlhuhnschnecke nicht ein. Die größte Aktivität zeigt die schwarze Perlhuhnschnecke übrigens in den Abendstunden. Die getrenntgeschlechtliche und lebendgebärende Schnecke kann unter guten Haltungsbedingungen einmal im Monat ein Jungtier zur Welt bringen. Daher ist eine Nachzucht ohne zusätzlichen Aufwand möglich.

Hier im Shop können Sie die schwarze Perlhuhnschnecke zu günstigen Preisen kaufen.

Test und Erfahrung: Leider liegen noch keine Bewertungen unserer Kunden vor.


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.