Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10:30-15:00 Uhr)
+49(0)711 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Söll ZeoPower mit Aktivsauerstoff reaktiviert Zeolith


Zeolith wird schon seit Langem erfolgreich für die Reinigung und Gesunderhaltung des Aquarien- und Teichwassers eingesetzt. Das natürliche Mineral ist dazu in der Lage, Ionen auszutauschen und dem Wasser auf diese Art Schadstoffe zu entziehen. Allerdings sind die Kapazitäten zur Schadstoffaufnahme begrenzt. Mit der Zeit verliert das Zeolith deshalb an Wirkung. Söll ZeoPowerreaktiviert Zeolith und stellt die ursprüngliche Funktion wieder her. Das Wasser ist weiterhin klar und bietet einen attraktiven Lebensraum für Fische und Pflanzen.

Söll ZeoPower reaktiviert Zeolith

Söll ZeoPower

Der im Söll ZeoPower enthaltene Aktivsauerstoff reaktiviert Zeolith im Rahmen eines 2-Phasen-Verfahrens. Die erste Phase dient der Wiederherstellung der Bindungsfähigkeit im Gestein. Das Zeolith wird wieder in die ursprüngliche Lage versetzt, Schadstoffe zu absorbieren. Die zweite Phase verhilft dem Zeolith zu einer zusätzlichen Funktion. Die Behandlung mit einer speziellen "IP 60"-Methode macht aus herkömmlichen Zeolithen Gesteine, die fortan Phosphat binden können. Die Wasserqualität verbessert sich dadurch erheblich. Denn das Phosphat begünstigt das Wachstum von Algen, die das Wasser auf eine unschöne Weise trüben. Phosphat entsteht überall dort, wo sich organische Substanzen auflösen, beispielsweise Fischkot, Laub, Futterreste und abgestorbene Wasserpflanzen zersetzen. Das ZeoPower verleiht dem Zeolith somit eine sehr nützliche Eigenschaft. Der Aktivsauerstoff reaktiviert das Mineral auf eine natürliche und völlig unschädliche Weise.

Anwendung und Dosierung

250 Gramm ZeoPower reichen für die Aufbereitung von 5 Kilogramm Zeolith. ZeoPower ist rund sechs Wochen aktiv. Der Vorgang der Reaktivierung kann beliebig oft wiederholt werden. Der Beutelinhalt wird mit dem Zeolith gemischt. Dann lässt man das Ganze zwei bis vier Stunden ruhen, ehe man das angereicherte Zeolith mit Leitungswasser spült. Anschließend vermischt man den ZeoPower-Beutel 2 und Wasser mit dem Zeolith. Der Inhalt wird in den Teich eingesetzt, beziehungsweise in den Filter gefüllt.

Optimale Wasserwerte verhindern Algenbildung. Der Hersteller Söll rät bei der Algenbekämpfung immer 3 Schritte durchzuführen um die Algen dauerhaft zu beseitigen.

Erfahrungen und Bewertungen

Lesen Sie hier welche Erfahrungen unsere Kunden mit Söll ZeoPower gemacht haben.

Hier im Shop Söll ZeoPower günstig kaufen.


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.