Logo bachflohkrebse.de
14 Tage Geld Zurück Garantie
14 Tage
Geld-zurück-Garantie
Günstige Versandkosten
Versandkostenfrei
ab 49,- Euro
Günstige Versandkosten
HOTLINE (10:30-15:00 Uhr)
+49(0)711 658 64 64

Bewertungen

Bachflohkrebse News

Goldschuppen Algenfresser - Neue Fischart entdeckt
10 Februar 2014, 09:30
Zertifizierter EHEIM Haendler
24 Juli 2013, 12:05
Neocaridina davidi
13 Juni 2013, 14:40
Kordon Breathing Bags
4 April 2013, 10:45
biOrb Flow in Ikea Werbung
18 Mai 2012, 13:25
Flohkrebse – Mal anders
3 Februar 2012, 16:45
biUbe Zylinderaquarium
7 Dezember 2011, 13:35

alle Meldungen

Mehr über...

Molukkenfächergarnele- Große Garnele die das Wasser nach Nahrung durchfächert


Bei der Molukkenfächergarnele (Atyopsis moluccensis) handelt es sich um eine Riesengarnele aus dem asiatischen Raum. Sie kommt in unterschiedlichen Gegenden vor und ist von Indien bis zu den Inseln im Südpazifik zu finden. Im Gegensatz zu Zwerggarnelen wird sie recht groß und erreicht eine Größe von 8 bis 10 Zentimetern. Bevorzugt lebt die Molukkenfächergarnele in schnell fließenden Gewässern und erreicht im Aquarium ein Lebensalter von bis zu 6 Jahren.

Aussehen, Haltung und Fütterung von Atyopsis moluccensis

Auffallend sind die großen Fächer der Molukkenfächergarnele an der vorderen Unterseite. Mit ihrer variablen Farbgebung in unterschiedlichen Brauntönen zeigt sich die Molukkenfächergarnele eher unauffällig und gehört nicht zu den farbenfrohen und auffallenden Vertretern im Aquarium. Der Rückenstrich präsentiert sich vor allem bei jüngeren Tieren in einem leuchtenden Gelbton oder in Weiß. Durch ihren Anspruch an ein fließendes Gewässer ist die Molukkenfächergarnele nicht anspruchslos, doch aber einfach in der Haltung. Eine aktive Bodenströmung, sowie eine Wassertemperatur von 20 bis 28 Grad erhöhen das Wohlbefinden und lehnen sich an die natürlichen Bedürfnisse der Molukkenfächergarnele an. Die Molukkenfächergarnele ist ein Pflanzenfresser und benötigt kleine im Wasser schwimmende Partikel. Sie nimmt die Partikel über die Fächer auf, was immer wieder ein faszinierender Anblick ist.

Verhalten, Zucht und Vermehrung im Aquarium

Bei der Molukkenfächergarnele handelt es sich um eine friedliche und problemlos zu vergesellschaftende Garnelenart. Auch mit kleineren Vertretern kann sie ebenso problemlos wie mit Fischen vergesellschaftet werden. Die Zucht im heimischen Aquarium ist eher schwierig. In der Natur kommen junge Garnelen dieser Gattung im Brackwasser zur Welt und benötigen den Wechsel zwischen Süßwasser und Meerwasser zur Entwicklung. Die Vermehrung im Süßwasseraquarium gelingt aus diesem Grund nicht. Es wird hierfür ein spezielles Aufzuchtsbecken mit salzigem Wasser benötigt.

Hier im Aquaristik Onlineshop können Sie die Molukkenfächergarnele günstig kaufen.

Test und Erfahrung: Es liegen leider noch keine Kundenbewertungen vor.


Fanden Sie diesen Beitrag nützlich bzw. Informativ?
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.